Blutungsstörungen und psychische Gesundheit

Das Leben mit einer Blutgerinnungsstörung oder einer anderen chronischen Krankheit kann Ihre geistige Gesundheit und Ihr emotionales Wohlbefinden beeinträchtigen. Du bist nicht allein. Wir verstehen, wie herausfordernd und frustrierend es sein kann, nicht nur die körperlichen Symptome einer Blutgerinnungsstörung zu bewältigen, sondern auch den Stress, die Sorgen, die Depression und die Angst, die Sie dabei empfinden.

Zusätzlich zu Depressionen und Angstzuständen können emotionale Reaktionen auf das Leben mit einer chronischen Krankheit die Verleugnung Ihrer Krankheit, das Bedürfnis nach Abhängigkeit oder abhängiges Verhalten, das Gefühl der Überforderung und ein schlechtes Selbstbild umfassen. Blutgerinnungsstörungen können sich auch auf die psychische Gesundheit von Pflegekräften, Ehepartnern und Freunden auswirken.

Wir haben die folgenden Ressourcen zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, diese Gefühle in Ihrem Leben zu verarbeiten. Am wichtigsten ist, dass Sie zu irgendeinem Zeitpunkt anrufen, wenn Sie Gedanken an Selbstverletzung oder Selbstmord haben 911, gehen Sie in die nächste Notaufnahme, rufen Sie an oder schreiben Sie eine SMS Nationale Selbstmord- und Krisen-Lebensader at 988, oder schreibe dem Krisentextzeile (Text HOME an 741741).

Sprechen Sie mit Ihrem Gesundheitsteam über psychische Gesundheit

Es ist wichtig, Ihre Fragen und Bedenken zur psychischen Gesundheit mit Ihrem Behandlungsteam zu teilen, da Ihr emotionaler Zustand Auswirkungen auf Ihren Behandlungsplan haben kann. Darüber hinaus kennt Ihr medizinisches Team Sie bereits als Patient und als Person und kann Ihnen maßgeschneiderte Ressourcen, Einblicke oder Empfehlungen geben. Je mehr Sie bereit sind, mit ihnen zu teilen, desto besser sind sie in der Lage, die Pflege an Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen.

NEHAs Programme für psychische Gesundheit

Bei vielen NEHA-Veranstaltungen bieten wir Schulungen mit Schwerpunkt auf psychischer Gesundheit an. Wir haben auch Webinare veranstaltet, um Tipps und Bewältigungsmechanismen bereitzustellen; Aktivitäten, die Ihnen helfen, Stress abzubauen, beschäftigt zu bleiben und vieles mehr. Bitte überprüfen Sie diesen Abschnitt regelmäßig, da wir unsere Ressourcen zur psychischen Gesundheit aktualisieren, sobald neue Materialien verfügbar sind.

Community-Geschichten

Eine Empfehlung unserer Task Force für psychische Gesundheit lautete, Maßnahmen zu ergreifen, um die Stigmatisierung psychischer Gesundheit zu beseitigen. Zu diesem Zweck haben wir ein Videosammlungsprojekt gestartet, bei dem Mitglieder unserer Community ihre Geschichten zum Thema psychische Gesundheit teilen.

Kürzlich haben mehrere Community-Mitglieder zugestimmt, ihre Geschichte vor der Kamera zu teilen. In den kommenden Monaten werden wir die Videos öffentlich teilen, um das Bewusstsein zu schärfen und die Gespräche über psychische Gesundheit in unserer Community zu intensivieren.

Nationale Ressourcen für psychische Gesundheit

Nationale Ressourcen für die Community für Blutungsstörungen:

  • Hämophilieverband der amerikanischen Ressourcen für psychische Gesundheit. Allgemeine nationale Ressourcen für psychische Gesundheit, Krisen-Hotlines, spezifische Ressourcen für psychische Gesundheit für die Gemeinschaft der Blutgerinnungsstörungen und unterstützende Informationen für verschiedene Personengruppen, einschließlich; BIPOC, Betreuer, Selbstversorgung und COVID-19-spezifische psychische Gesundheitsversorgung.
  • Die emotionalen und psychologischen Auswirkungen des Lebens mit einer Blutungsstörung. (Aus Steps for Living der National Hemophilia Foundation).
  • Bloodstream-Podcast. Aufklärung und Inspiration für Menschen mit seltenen und chronischen Krankheiten.
  • Wurde gerade diagnostiziert. Ressourcen für Personen, bei denen kürzlich chronische und katastrophale Erkrankungen diagnostiziert wurden, ihre Betreuer und Angehörigen. Informationen bereitgestellt von Dr. Gary McClain, einem kürzlichen NEHA-Moderator, der ein anerkannter Experte für das Verständnis der emotionalen Reaktionen auf eine medizinische Diagnose ist.
  • Psychische Gesundheit ist auch wichtig. Liste der nationalen Hotlines für psychische Gesundheit, Informationen für die psychische Gesundheitsversorgung und Ressourcen für Blutgerinnungsstörungen, Apps und empfohlene Lektüre usw.

Nationale Ressourcen für psychische Gesundheit:

Allgemeine Ressourcen, um einen Therapeuten zu finden:

Ressourcen für psychische Gesundheit in New England

Connecticut

  • CT-Ressourcen für psychische Gesundheit.
  • CT Abteilung für psychische Gesundheit und Suchtdienste (DHMAS). DMHAS betreibt stationäre Behandlungseinrichtungen für Menschen mit schweren Suchterkrankungen und/oder psychiatrischen Problemen: Staatlich betriebene stationäre Behandlungseinrichtungen.
  • CT Lokale Behörden für psychische Gesundheit. Die Abteilung für psychische Gesundheit und Suchtdienste betreibt und/oder finanziert lokale Behörden für psychische Gesundheit (LMHAs), die eine breite Palette von therapeutischen Programmen und Kriseninterventionsdiensten im ganzen Bundesstaat anbieten. Es gibt auch viele private gemeinnützige Organisationen, auf die Sie über jede der LMHAs zugreifen können.
  • CT-Krisenleitungen.
  • CT-Netzwerk der Pflege. Connecticuts Network of Care for Behavioral Health, ermöglicht durch staatliche und private Partnerschaften, die sich der Förderung des Zugangs zu verhaltensbezogenen Gesundheitsinformationen für alle Einwohner von Connecticut verschrieben haben.
  • 211 CT.

Massachusetts

  • Massachusetts Department of Mental Health. Notfall-/Krisenhilfe, COVID-19-Ressourcen, Ressourcen für Kinder/Jugendliche/Familien, Ressourcen für Erwachsene.
  • Kinder/Jugend/Familien. Wem sie dienen, angebotene Dienste, Not-/Krisendienste, Ressourcen, Anwendungen usw.
  • Dienstleistungen für Erwachsene. Suche nach Unterstützung für psychische Gesundheit, Berechtigung, Beantragung von Diensten, Ressourcen für psychische Gesundheit.
  • Not-/Krisendienste. Wenn Sie oder ein Familienmitglied eine psychische oder substanzbedingte Krise haben, ist das Notfalldienstprogramm/mobile Krisenintervention (ESP/MCI) 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr verfügbar. Jeder kann sich für Unterstützung an ESP/MCI wenden. Rufen Sie gebührenfrei unter 1 (877) 382-1609 an.

Rhode Island

Liste verschiedener stationärer & ambulanter Dienste/Krankenhäuser:

  1. Bradley Hospital (Pädiatrie) In-pt, Out-pt. 401-432-1000
  2. Butler Hospital (Jugendliche und Erwachsene) In-pt., Out-pt. 401-455-6200
  3. Lifespan Psychiatric Services – RI Hospital, Newport Hospital, (Kinder und Erwachsene) In-pt., Out-pt. 401 444-4000
  4. Das Providence Center (Kinder und Erwachsene) out-pt. 401-276-4020
  5. Northern RI Mental Health Services (Pädiatrie und Erwachsene) out-pt. 401-235-7000
  6. Brightside Behavioral Health (Kinder und Erwachsene) out-pt. 401-205-6391
  7. Newport County Mental Health Services (Pädiatrie und Erwachsene) out-pt. 401-846-1213
  8. Gateway Mental Health Center (Pädiatrie und Erwachsene) out-pt. 401-273-8100
  9. Anker-Beratungszentrum (Kinder und Erwachsene) out-pt. 401-475-9979
  10. Inner You Beratungszentrum (Kinder und Erwachsene) out-pt. 401-773-7116
  11. Thrive Behavioral Health (Kinder und Erwachsene) out-pt. 401-691-6000

Vermont

  • VT Abteilung für psychische Gesundheit. Hauptwebsite mit einer Fülle von Informationen zu angebotenen Dienstleistungen, Anfahrt usw.
  • Suizidprävention. Ressourcen zur Suizidprävention, Risiken und Schutzfaktoren, sich selbst helfen, jemand anderem helfen, Warnzeichen, über Suizid sprechen, verfügbare Dienste
  • Dienstleistungen. Dienste für Erwachsene, Kinder/Jugendliche/Familien, Notdienste, Unterstützung durch Gleichaltrige, psychiatrische Krankenhausaufenthalte, stationäre Dienste, intensive stationäre Genesung usw.

Diese Ressourcenseite wurde mit Unterstützung der National Hemophilia Foundation erstellt.