NEHA veranstaltet jedes Jahr zwei Camps, um Menschen jeden Alters mit einer Blutgerinnungsstörung dabei zu helfen, sich mit anderen zu verbinden, sich verstanden zu fühlen und Spaß in einer sicheren und unterstützenden Umgebung zu haben. Beide Camps richten sich an Personen mit einer Blutgerinnungsstörung, die in Neuengland behandelt wurden.

Familiencamp ist vollgepackt mit lustigen Veranstaltungen für die ganze Familie und dient als „Selbstinfusionsschule“, die Kindern mit Blutgerinnungsstörungen beibringt, wie sie ihren Zustand in den Griff bekommen und ihre Medikamente selbstständig infundieren können.

Winterlager ist ein Wochenende voller lustiger, fesselnder, generationsübergreifender Outdoor-Programme mit Eisangeln und Schneeschuhwandern!